Willkommen bei Beni

Wetterstation in Lohn

Wetterstation
Seit 2007 betreibe ich eine Wetterstation im Garten.

Da man Computer zweifellos auch als eines meiner Hobbys bezeichnen kann, ist es kein Wunder, dass ich eine Wetterstation haben wollte, deren Daten auf den PC übertragen werden können. Die Daten mussten also auf dem PC sowie auf dem Web angezeigt werden können.

Eigentlich war der Einstieg gar nicht so schwierig. Alle nötigen Schritte sind im Netz gut beschrieben.

Es braucht dazu: Eine Wetterstation, einen Computer und eine Software das alles sollte es bereits ab ca. Fr. 1000.00 zu kaufen geben.

Meine erste Wetterstation war eine „Oregon Scientific WMR200“ mit einigen Zusatzsensoren. Die genaueren technischen Daten sind unter „Technik“ und „Wetterstation 2007-2012“ detailliert beschrieben.

Meine zweite und jetzige Wetterstation ist eine „Davis Vantage Pro2 Plus“ auch diese ist unter Technik detailliert beschrieben.

Ich kann nur jedem/jeder der so ein Vorhaben plant, raten, es zu versuchen.