Willkommen bei Beni

Neue Homepage mit HTML5 ohne Joomla

Erster Versuch mit Joomla gescheitert.

Seit ein paar Jahren betreibe ich eine Homepage (www.brunodibenedetto.ch) mit Wetterdaten von 8235 Lohn in Schaffhausen. Mein Ziel war die Seite etwas „aufzupeppen“, einfach etwas moderner zu gestalten.

Da auf meinem Synology DS1511+ NAS unter anderem auch Joomla angeboten wird, war es für mich naheliegend, meine neue HP mit Joomla zu erstellen. Nach kurzer Einarbeitung zeigte sich Joomla als ein sehr ausgereiftes und umfangreiches CMS, das notabene umsonst genutzt werden darf. Mit Joomla kann man kurz gesagt, alles machen!

DS1511+

Joomla

Also begann ich mit dem Erstellen der ersten Seiten und kam auch sehr schnell voran.

Anders als zu den Anfangszeiten, kommen von Synology mittlerweile nun auch sehr regelmässig Updates, häufig als Sicherheitsupdates bezeichnet.

Nach dem ersten Update dachte ich das ging ja flott, bis ich merkte, dass meine HP nicht mehr funktionierte. Nach ein, zwei Stunden suchen, fand ich das Problem und konnte die HP wieder laufen lassen. Es war ein Problem mit der „.htaccess“ Datei, diese wurde beim Update gelöscht. Na ja, dachte ich, kann ja mal vorkommen.

In kurzer Zeit kamen 4 weitere Updates von Synology, die ich, pflichtbewusst wie ich bin, immer durchgeführt habe.

Nach jedem dieser fünf Updates konnte meine HP aus verschiedenen Gründen nicht mehr betrieben werden. Bei den ersten vier Updates, die teilweise "vermeintlich" gar nichts mit Joomla zu tun hatten, habe ich jeweils das Problem gesucht und behoben. Nach dem fünften Update fand ich das ist jetzt genug.

Ja, vielleicht hatte ich ja einfach Pech, aber unter diesen Umständen eine Homepage zu betreiben kam für mich nicht in Frage.

Als Fazit würde ich sagen, Joomla ist ein sehr ausgereiftes gutes Tool, genauso wie die Diskstation von Synology. Die beiden Teile in Kombination jedoch, kann ich leider nicht weiter empfehlen.


Nun werde ich die neue Homepage wieder, wie die alte auch, mit HTML und CSS manuell erstellen

Nachdem ich nun so ca. 80% der HP mit Joomla erstellt habe, fange ich nun nochmals von vorne an.

Ich werde die HP wieder wie zu alten Zeiten mit HTML und CSS erstellen, ohne Hilfstools mit den mannigfaltigsten Abhängigkeiten, die dann eben auch bockig tun können.

Bis jetzt hat sich gezeigt, dass mit HTML5 und CSS auch sehr effizient gearbeitet werden kann. Ich werde wohl vorläufig auf ein Gästebuch und dergleichen verzichten und erst nach und nach, wenn die HP soweit fertig ist, mich mit diesen Dingen beschäftigen.

Als prioritär erachte ich die neue Site mit responsive-Design zu erstellen.

Die Flash-Wetter-Anzeigen konnte ich problemlos in iframes packen.

Der Unterhalt der Homepage wird so sicher um einiges aufwändiger als mit einem CMS, dafür aber auch stabiler.



Verwandte Themen